FREIE MEDIEN

FREIE MEDIEN

PI-NEWS

RSS-Fehler: A feed could not be found at http://pi-news.net/?feed=rss. A feed with an invalid mime type may fall victim to this error, or SimplePie was unable to auto-discover it.. Use force_feed() if you are certain this URL is a real feed.

JOURNALISTENWATCH

  • Es war einmal ein Land, in dem Volksvertreter zurückgetreten sind, wenn sie der Ansicht gewesen sind, daß sie die Interessen des Volkes nicht gut vertreten hatten. Dabei spielte es noch nicht einmal eine wichtige Rolle, ob sie selbst sich große Verfehlungen zurechnen zu lassen hatten. Das hat sich gründlich geändert. Die bundesdeutsche Parteiendemokratie weckt inzwischen […]
  • Kritik an Christian Drostens Studie über die Ansteckungsgefahr bei Kindern, die mitverantwortlich war für die fortdauernden Schließungen von Schulen, Kitas und Kindergärten. Der Pionier der Lockdown-Kritik, Prof. Stefan Homburg, geht hart mit Drosten ins Gericht. Aber auch mit der Regierung. Die Politik hätte Drostens Studie nie folgen dürfen, sagt Homburg. (Quelle)
  • So ungeniert wurde in der Bundesrepublik noch nie nackte, barbarische Gewalt und krimineller Vandalismus zu noblen „Protesten“ umgedichtet, zu „Demonstrationen“ und zu einer vermeintlichen „Bürgerrechtsbewegung“ verbrämt, wie dies die deutschen Mehrheitsmedien gegenwärtig in ihrer Berichterstattung über die Unruhen in US-amerikanischen Großstädten versuchen. Mindestens vier Tote (darunter auch Schwarze, insbesondere gar ein schwarzer Polizist), ein in die Milliarden […]
  • Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.
  • Der Corona-Hotspot von Göttingen mit rund 70 akut Infizierten, die alle aus dem Umfeld mehrerer als „Großfamilie“ verniedlichten Personengruppen stammen, zeigt die ganze Widersprüchlichkeit und Kopflosigkeit der Staatsgewalt, die zwischen Weggucken und übertriebenen Maßnahmen hin und herschwankt. Neuerdings droht der Krisenstab der niedersächsischen Landesregierung mit glatten Nazi-Methoden. Denn wer infolge einer nachgewiesenen Corona-Infektion in häusliche […]
  • Am 01.06.2020 war u.a. Vera Lengsfeld auf der Demo in Schmalkalden. Stefan Bauer berichtet.

EPOCHTIMES


COMPACT ONLINE

  • Heute hätte der bekannte Bücherpapst Marcel Reich-Ranicki seinen 100. Geburtstag gefeiert. Gewürdigt und hofiert von Deutschlands Schickeria, wird seiner in jeder größeren Zeitung gedacht. Eines haben die Gedenken jedoch  gemeinsam: Eine gewisse Zeitepoche des Gefeierten wird zumeist vergessen oder gar bewusst unterschlagen. Jener Lebensabschnitt, der Schatten auf Ranickis scheinbar unbeflecktes Leben wirft. Allein Springers Welt […]
  • Kurzmeldung: Laut dem Ifo-Institut ist die Zahl der Kurzarbeiter im Mai auf 7,3 Millionen angestiegen. Eine Umfrage unter tausenden Unternehmen führte zu dem Resultat: Von den gemeldeten 10,1 Millionen Beschäftigten wurden 71,6 Prozent zur Kurzarbeit degradiert. Ifo-Arbeitsmarktexperte Sebastian Link musste laut reuters eingestehen: „Diese Zahl war noch nie so hoch.“ Die Corona-Krise lässt selbst den […]
  • Tagtäglich geht ein regelrechtes mediales Sperrfeuer auf die Deutschen nieder, mit denen ihnen klargemacht werden soll, dass es ihre moralische Pflicht ist, den angeblich so bedürftigen Südeuropäern zur Hilfe zu eilen. Doch sind diese wirklich so bedürftig? Die spanische Regierung unter dem sozialistischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez und seinem Stellvertreter Pablo Iglesias von der linksradikalen Partei […]
  • Sind Rechte dümmer als Linke? Auf den ersten Blick könnte man das vermuten, denn ihr Denken ist in der Regel weniger komplex. Genau das aber macht sie auch weniger anfällig für wirklichkeitsferne Abstraktionen und Manipulationen. Erstabdruck in COMPACT 12/2016.
  • Trump hat in den USA das Überfällige eingeleitet: die Einstufung der Antifa als Terror-Organisation. Jetzt fordert die AfD das Gleiche für Deutschland. Trump erklärt die Antifa zu dem, was sie ist: zu Terroristen. Zu einer Gruppierung, die Angst, Einschüchterung, Rufmord und Gewalt zur Durchsetzung ihrer demokratiefeindlichen Ideologie verwendet. Dass sie sich dabei als „antifaschistisch“ bezeichnet, […]
  • Berlin. Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken schießt mal wieder den Vogel ab. Nein, sie hat sich nicht suizidiert. Wie sich das als Vogel gehört, zwitscherte ähm twitterte sie ihre krude Meinung zur parteien- und gewerkschaftsfinanzierten Schlägertruppe im Netz: „Antifa ist keine Organisation, Antifaschismas ist eine Haltung, die für Demokraten selbstverständlich sein sollte.“ Hmm. Antifaschismas? Okay. Ist […]